Essen und Trinken
Schreibe einen Kommentar

Türkischer Bulgursalat Kisir, vegan

Türkischer Bulgursalat Kisir, vegan

Sommerzeit heisst bei vielen von uns ja auch „Salatzeit“ oder zumindest Zeit für etwas leichtere Kost. Es sollte sich gut vorbereiten lassen, leicht sein und auch natürlich gut schmecken. Bei der Recherche im Internet bin ich auf die Seite von KochDichTürkisch gestossen und habe dort das tolle Rezept für den Bulgursalat entdeckt. Der Salat nennt sich Kisir und ich kenne ihn schon lange aus verschiedenen Türkeiurlauben und auch aus dem türkischen Restaurant. Es gibt ja verschiedene Zubereitungsmöglichkeiten, letztendlich habe ich mich für die Variante von KochDichTürkisch entschieden mit kleinen Änderungen 🙂

Zutaten

400 gr. grober Bulgur (aus dem türkischen Supermarkt)
300 ml kochendes Wasser (Wasserkocher)
4-5 EL Paprikamark (aus dem türkischen Supermarkt, mild oder scharf)
Saft von 1-2 Zitronen, je nach Geschmack
10 EL Granatapfelsirup (aus dem türkischen Supermarkt)
10 EL gutes Olivenöl
1 Bund Frühlingszwiebeln, gross, fein gehackt
4 rote Schoten Spitzpaprika, klein, fein gewürfelt
20-25 Kirschtomaten, gewürfelt
1 grosser Bund glatte Petersilie, fein gehackt
1 Bund frische Minze, fein gehackt
Salz, weisser Pfeffer frisch gemahlen, Chiliflocken

So gehts

Bulgur abwiegen, abwaschen und in eine grössere Schüssel geben, mit 300 ml kochendem Wasser übergiessen und ca. 20-25 Minuten quellen lassen, Deckel drauf. Nun die Frühlingszwiebeln, Spitzpaprika, Kirschtomaten, Petersilie und Minze, wie oben angegeben, vorbereiten und zur Seite stellen. Nun das Paprikamark, Granatapfelsirup, Olivenöl und den Zitronensaft einen einem Standgefäß gut vermischen, bis es eine homogene Masse ist. Nun mit Salz, Pfeffer und Chileflocken würzen. Habe je einen TL genommen, aber das ist Geschmacksache. Die Masse nun zu dem Bulger hinzufügen und gleichmässig verteilen. Danach kommen das Gemüse und die Kräuter dazu, mischen. Nun abschmecken, nachwürzen. Als Besonderes Highlight empfand ich den Granatapfelsirup. Der hat dem ganzen nochmal den richtigen Pfiff gegeben.

Türkischer Bulgursalat Kisir mit Beilagen

Türkischer Bulgursalat Kisir mit Beilagen

Der türkische Bulgursalat ist zu 100% vegan und kann hervorragend zu Bratlingen oder Fleischgerichten (Grillzeit!) gereicht werden. Selber schmeckt er mir hervorragend zu Fettkäse oder auch pur. Der Salat hält sich gut 3-4 Tage im Kühlschrank und schmeck von Tag zu Tag besser. Ein ideales Sommergericht.

Gutes Gelingen!

Weitersagen heißt unterstützen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.