Essen und Trinken
Schreibe einen Kommentar

Whoopies – Schokolade küsst Erdnussbutter

Whoopies mit Schokolade und Erdnussbutter-Füllung

Das Rezept hate ich bei Freunden in einem amerikanischen Kochbuch gefunden und musste natürlich prompt nachgebacken werden. Schokolade mit Erdnuss in der Kombination ist ja ein Traum! Die Whoopies sind recht einfach zu machen und schmecken herrlich gefährlich gut!

Rezept

Teig

250 GR Weizenmehl Typ 550
60 GR Kakaopulver
1 TL Backpulver, gehäuft
1 TL Meersalz, fein
120 GR Süssrahmbutter, weich
220 GR brauner Zucker
Mark einer Vanilleschote
1 Ei
240 ML Sauermilch

Erdnussbutter-Füllung

200 GR Erdnussbutter
100 GR Süssrahmbutter, weich
130 GR Puderzucker

So geht’s

Ofen auf 180 Grad vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Nun siebt ihr Mehl, Kakao und Backpulver in eine Schüssel. Butter mit dem Zucker in einer separaten, etwas größeren Schüssel schaumig schlagen, Ei und Vanillemark zugeben und weiter schlagen. Langsam ein Drittel der Mehlmischung unterrühren, dann die Hälfte der Sauermilch folgen lassen, dann ein weiteres Drittel der Mehlmischung, anschließend die restliche Sauermilch und zum Schluss das letzte Drittel der Mehlmischung. Teig ca. 5 Minuten stehen lassen.

Entweder nehmt ihr nun 2 Esslöffel und formt daraus kleine Teighaufen, oder einen Spritzbeutel. Teigklekse auftragen und dabei mindestens 4 cm Abstand lassen. Backzeit beträgt ca. 13 Minuten auf mittlerer Schine; die Whoopies sollten leicht aufgehen. Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Während die Whoopies abkühlen kann man schon mal die Erdnussbutter-Füllung vorbereiten. Einfach alle Zutaten in eine Schüssel geben und so lange kräftig schlagen, bis die Masse cremig ist. Alles in einen Spritzbeutel füllen und die Whoopies füllen.  Etwas Creme auf eine Hälfte, dann die andere Hälfte aufsetzen und leicht andrücken.

Gefährlich lecker!

Weitersagen heißt unterstützen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.