Essen und Trinken
Schreibe einen Kommentar

White Chocolate Chip Cookies

White Chocolate Chip Cookies mit Mohn und Macadamia Nüssen als Geschenk verpackt

White Chocolate Chip Cookies, wer kennt sie nicht? Jeder von uns der z. B. schon mal bei Subway oder in einem der tollen Coffee-Shops war weiss wovon ich rede. Es gibt Sie in allen möglichen Variationen, entweder mit Vollmilch- oder Zartbitterschokolade, mit oder ohne Nüsse. Bei Kindern ist die Variante mit Smarties auch sehr beliebt. Bei meinem Rezept habe ich mich für die Variante mit weisser Schokolade entschieden. Die Cookies sind sehr einfach herzustellen und gelingen garantiert.

Zutaten

250 GR Mehl Typ 550
170 GR Butter, Süssrahm, geschmolzen
150 GR Zucker, braun (gut ist Muscovadozucker)
50 GR Zucker, weiss
1/2 TL Natron
1/2 TL Salz
1 EL Vanilleextrakt oder
Mark einer Vanilleschote
300 GR weisse Schokolade, gehackt
1 Ei
1 Eigelb

Extras (wer mag)

2 EL Mohnsamen
3 EL gehackte Macadamia-Nüsse

So gehts

1. Backofen auf 170  Grad vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier vorbereiten.
2. In einer separaten Schüssel Mehl, Salz und Natron mischen und mit einem feinen Sieb 2 x durchsieben.
3. Die Butter langsam schmelzen, dann mit dem braunen und weissen Zucker in einer separaten Schüssel mit einem Handrührgerät auf niedriger Stufe verrühren.
4. Ei, Eigelb und Vanillemark/Extrakt zu der Butter-Zuckermass hinzufügen und gut verrühren. Die Masse sollte schön cremig sein.
5. Nun alle Zutaten mit einem Teigschaber vermengen.
6. Ganz zum Schluss kommt die grob zerhackte weisse Schokolade dazu, wieder mit dem Teigschaber vermengen. Die Teig sollte fest und stückig sein.
7. Mit einem Löffel Teifhaufen auf das Backpapier setzten. Es sollte je nach Grösse der Cookies ca. 8 – 10 cm Abstand zwischen den Teighaufen sein. Die Teighaufen auf gar keinen Fall plattdrücken, der Teig läuft von alleine auseinander.

Selber habe ich diese grossen Cookies gemacht, d.h. ich habe 4 Teighaufen pro Backblech auf das Backpapier gesetzt. Hier beträgt die Backzeit ca. 15 Minuten, auf mittlerer Schiene gebacken. Wer kleinere Cookies backen möchte, macht die Teighaufen etwas kleiner. Dadurch verkürzt sich auch die Backzeit. Sobald die Cookies leicht braun am Rand werden sind sie fertig. Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Minuten auf dem Backblech ankühlen lassen, da die Cookies noch sehr brüchig sind. Danach auf einem Kuchengitter o.ä. auskühlen lassen. Die Cookies sollten leicht cross und Richtung Mitte noch schön „chewy“ sein.

White Chocolate Chip Cookies_1

White Chocolate Chip Cookies_1

Bei den hier gebackenen Cookies habe ich noch 2 EL Mohnsamen unter den Teil gemischt, da die beschenkte Person Mohn sehr mag 🙂

Hübsch verpackt sind die Cookies ein sehr tolles Geschenk!

 

Weitersagen heißt unterstützen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.