Gin + Tonic
Kommentare 1

Die Juni-Box vom Drink-Syndikat

Juni-Box vom Drink-Syndikat aus Berlin

Bei Instagram bin ich auf das Drink-Syndikat aus Berlin aufmerksam geworden. Dort habe ich die tollen Boxen gesehen und bin gleich neugierig geworden. Als ich gesehen habe, dass in der besagten Box der Siegfried Gin enthalten war, habe ich zugeschlage und online bestellt.

Die Idee ist, dass du dir deine Cocktails selber zuhause mixen kannst, „home-made-cocktails“ also. Alles was man so an Zutaten braucht findet man auch in der Box. Die frischen Zutaten müssen natürlich selber besorgt werden 🙂 Für mich persönlich war es eine super Gelegenheit endlich mal den Siegfried Gin kennzulernen und vor allem beinhaltet die Juni-Box vom Drink-Syndikat die Zutaten für meinen Lieblings Gin-Cocktail, den Aviation. Die anderen Zutaten sind für den Muddled Mission. Es gibt auch eine genau Anleitung/Beschreibung, wie die Drinks zubereitet werden sollen. Alles in allem eine runde Sache also. Die Boxen kann man einzeln bestellen oder im Abo. Mehr Infos gibt es auf der Website vom Drink-Syndikat.

Das war drin:

  • 3x100ml SIEGFRIED RHEINLAND DRY GIN – Bonn/Lantershofen
  • 100ml JOSEPH CARTRON Liqueur de Sureau – Frankreich
  • 50ml YELLOW CHARTREUSE – Frankreich
  • 20ml THE BITTER TRUTH Violet Liqueur – München
  • 20ml LUXARDO Maraschino Liqueur – Italien
  • 1 Handbuch mit Rezepten und Zubereitungstipps sowie Infos zu den Destillerien und zur Geschichte der Cocktails

 

Das war sicher nicht die letzte Box die ich bestellt habe, vor allem finde ich ist es auch ein tolles Geschenk für liebe Freunde.

Weitersagen heißt unterstützen!

1 Kommentare

  1. Pingback: Der Aviation – ein Gin-Cocktail der Extraklasse › Küchenflug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.